Der Bürgerbus Ergänzung zum professionellen Nahverkehr

Bürgerbus

Der Bürgerbus ist ein kommunales Mobilitätsprojekt, das den professionellen öffentlichen Personennahverkehr ergänzt. Während die Busse der Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft (RSV) sowie die Regionalbusse entlang der Achse des Echaztals verkehren und Pfullingen mit Reutlingen und der Alb verbinden, verbindet der Bürgerbus die großen, weitab von den bestehenden Linien und an steilen Hängen liegenden Wohngebiete im Osten und Westen der Stadt mit dem Zentrum. Er fährt im Linienbetrieb nach festem Fahrplan mit festen Routen und Haltestellen.

Kooperation Kommune-Ehrenamt

Finanziert wird der Bürgerbus von der Stadt Pfullingen. Der Bürgertreff Pfullingen e. V. betreibt die Linie im Auftrag der Stadt, die Fahrerinnen und Fahrer fahren unentgeltlich.

Schlüsselübergabe am 27.05.2011
Am 27.05.2011, drei Tage vor Betriebsbeginn, wurde auf dem Marktplatz die Übergabe des Fahrzeugschlüssels an das Bürgerbus-Team gefeiert. Der symbolische Schlüssel in Form eines Hefezopfs, den Bürgermeister Rudolf Heß mitgebracht hatte, wurde anschließend gemeinsam verzehrt.

Mobil in Pfullingen

Der Bürgerbus erleichtert besonders Menschen mit eingeschränkter Mobilität die Wege für Einkäufe, Arztbesuche und Begegnungen mit anderen Menschen in der Stadt.

Der Kleinbus bietet Platz für acht Fahrgäste. Die elektrische Seitentür und eine ausfahrbare Trittstufe bieten einen bequemen Zustieg. Älteren oder behinderten Menschen ist der Fahrer beim Ein- und Aussteigen gerne behilflich.

Rollstuhlfahrer können nicht befördert werden, aber Kinderwagen oder Gehhilfen können im Fahrzeugheck untergebracht werden. Das Fahrzeug führt einen Kindersitz für Kleinkinder und zwei Sitzkissen für größere Kinder mit.

Ein- und Ausstieg
Der Bürgerbus befördert wöchentlich 200 und jährlich 10.000 Fahrgäste.


Fahrzeiten und Route

Der Bürgerbus fährt zu den folgenden Zeiten:
Montag bis Freitag vormittags von 8:00 bis 11:50 Uhr
Montag bis Donnerstag nachmittags von 14:00 bis 17:50 Uhr
Der Bus startet am Laiblinsplatz und fährt innerhalb von 50 Minuten nacheinander drei Schleifen durch drei Wohngebiete: Südwest (Tour A, grün), Ost (Tour B, blau), Nordwest-Südost (Tour C, rot). Jede Schleife endet wieder am Laiblinsplatz. Dieser Ablauf wiederholt sich stündlich.

Bürgerbus-Route seit dem 10.12.2018

Detaillierte Angaben zu den Haltestellen und Abfahrtszeiten, Fahrtkosten sowie Ansprechpersonen für weitere Fragen entnehmen Sie bitte unserem Faltblatt.

Zur Chronik

 

Weitere Aktivitäten